Veranstaltungen

Gigabitgipfel 2024

   Wiesbaden, Deutschland

   27.06.2024

Konzipiert und organisiert vom Breitbandbüro Hessen der Hessen Trade & Invest GmbH, bietet der Gigabitgipfel Hessen auch in diesem Jahr wieder allen Akteur:innen eine wichtige Plattform für den Ausbau und die Weiterentwicklung digitaler Infrastrukturen. Bereits zum 14. Mal erwartet Sie ein hochkarätig besetztes Programm mit spannenden Vorträgen und interessanten Workshops. Des Weiteren besteht insbesondere im Rahmen des Ausstellungsbereichs die Möglichkeit, unterschiedlichste Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich des Netzausbaus kennenzulernen.

Sie finden uns an Stand B17.

Unser Beitrag:

„Rahmenbedingungen des Breitsbandausbaus – Wo liegen die Stolpersteine?“
Workshop-Track I – Festnetz / 16:15 Uhr
Tim Brauckmüller – Geschäftsführer aconium GmbH

Digitalgipfel 2024

   Frankfurt am Main, Deutschland

Weitere Informationen folgen.

Smart Country Convention

   Berlin, Deutschland

   15. – 17.10.2024

Weitere Informationen folgen.

19. Mitgliederversammlung des Städte- und Gemeindetages MV

   Güstrow, Deutschland

   06.11.2024

Der Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern ist die Vereinigung der Städte und Gemeinden im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Als Solidargemeinschaft verkörpert er die dem Gemeinwohl verpflichtete Idee der gemeindlichen Selbstverwaltung und vertritt sie gegenüber dem Land, staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen und Verbänden sowie gemeinsam mit den Bundesverbänden gegenüber dem Bund und der Europäischen Union.

Weitere Informationen folgen.

Connected Germany

   München, Deutschland

   05. – 06.11.2024

Die Konnektivitätslandschaft Deutschlands wandelt sich um. Das Ziel ist ehrgeizig: Der Ausbau von flächendeckenden, konvergenten Netzwerken mit Gigabit-Geschwindigkeit bis Ende 2025. Es ist jetzt mehr als je zuvor unerlässlich, dass sich alle, die am Aufbau von Netzwerken der nächsten Generation beteiligt sind, versammeln um die Breitbandstrategie Deutschlands voranzubringen.

aconium ist zum dritten Mal in Folge Sponsor der Connected Germany und des Smart-Germany Track. Sie finden uns an Stand 716.

Vergangene Veranstaltungen

Sustainability Days

   Basel, Schweiz

   10. – 11.04.2024

Beschreibung
Urbanisierung, Neo-Ökologie und Konnektivität sowie ihre Folgetrends stellen sowohl Gesellschaft als auch Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Diese Transformation, getrieben von Digitalisierung und Nachhaltigkeit, führt zur Verschmelzung von Technologien, Branchen und Berufsfeldern und fördert somit interdisziplinäre Lösungen.

Gewachsen aus den vier Kongress- und Ausstellungsformaten SmartSuisse, MUT – Messe für Umwelttechnik, Re‘ Summit und Future-Proof Infrastructure, verbinden die Sustainability Days Wissenstransfer, Networking und Austausch in den Bereichen Smart City, Sustainable Economy und Umwelttechnik.

FTTH Conference

   Berlin, Deutschland

   19. – 21.03.2024

Beschreibung
Die nächste Ausgabe der FTTH-Konferenz fand vom 19. bis 21. März 2024 in Berlin statt. Deutschland ist ein Schlüsselmarkt in der europäischen Glasfaserlandschaft und erlebt derzeit einen beispiellosen FTTH-Ausbau, der durch einen Investitionsschub in Gigabit-Konnektivität vorangetrieben wird.

Diese Veranstaltung bringt Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Technologie, Regulierung, Politik und Finanzierung zusammen, die über die neuesten Glasfasertechnologien und -lösungen, Produktinnovationen, Finanzierungsmöglichkeiten und politische Ansätze diskutieren und ins Gespräch kommen wollen. Das klare Ziel: Die Glasfaser- und 5G-Konnektivität in Europa weiter zu beschleunigen.

Auch 2024 waren wir wieder Premiumpartner der FTTH-Konferenz.

BREKO fiberdays 2024

   Wiesbaden, Deutschland

   27. – 28.02.2024

Beschreibung
Mehr als 200 Aussteller aus der Glasfaser- und Digitalbranche präsentierten nach Angaben des Veranstalters BREKO (Bundesverband Breitbandkommunikation) ihre neuesten Innovationen und Dienstleistungen rund um die zukunftssichere und energieeffiziente Glasfasertechnologie.

Darüber hinaus diskutierten auf sechs Podien Führungskräfte namhafter Telekommunikationsunternehmen mit Entscheidungsträger:innen aus der Bundes- und Landespolitik die Schlüsselthemen für einen erfolgreichen Glasfaserausbau.

Connected Germany

   München, Deutschland

   05. – 06.12.2023

Beschreibung
Die Konnektivitätslandschaft Deutschlands wandelt sich um. Das Ziel ist ehrgeizig: Der Ausbau von flächendeckenden, konvergenten Netzwerken mit Gigabit-Geschwindigkeit bis Ende 2025. Es ist jetzt mehr als je zuvor unerlässlich, dass sich alle, die am Aufbau von Netzwerken der nächsten Generation beteiligt sind, versammeln um die Breitbandstrategie Deutschlands voranzubringen.

Wir sind Sponsor des Smart Germany Track und mit einem Stand vor Ort vertreten. Unser Panel im Hauptprogramm:

05.12.2023, 09:40-10:20 Uhr
„Leaders Forum – Die mobile Zukunft Deutschlands“
Partizipation: Tim Brauckmüller, Geschäftsführer

Unsere Expert:innen finden Sie auch in diesen Panels:

05.12.2023, 14:20-14:50 Uhr – im Smart Germany Track
„Intelligente Orte und digitale Städte“
Partizipation: Wilko Westphal, Projektmanager Smart Regions

05.12.2023, 15:10-15:40 Uhr – im Smart Germany Track
„Intelligenter Verkehr und intelligente Mobilität“
Partizipation: Alexander Hörmann, Projektmanager

06.12.2023; 11:30-12:10 Uhr – im Smart Germany Track
„Intelligente Gebäude“
Partizipation: Andreas Prestin, Technischer Leiter dibkom

Smart Country Convention

   Berlin, Deutschland

   07. – 09.11.2023

Beschreibung

Wir waren mit einem Stand in Halle 25, Standnummer 450, vertreten. Im Programm fanden wir an folgender Stelle statt:

Vortrag: Tirana – ein Modell für die westlichen Balkanländer: aktuelle Initiativen
Henri Haxhiraj, Leiter aconium Regionalbüro Tirana
08.11., 12:40 – 13:00 Uhr

Smart City Expo World Congress

   Barcelona, Spanien

   07. – 09.11.2023

Beschreibung

Der seit 2011 in Barcelona stattfindende Smart City Expo World Congress (SCEWC) ist die international führende Veranstaltung für Städte. Unser Ziel ist es, Städte zu stärken und urbane Innovationen auf der ganzen Welt zu kollektivieren. Durch die Förderung sozialer Innovationen, den Aufbau von Partnerschaften und die Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten widmet sich die Veranstaltung der Schaffung einer besseren Zukunft für Städte und ihre Bürger.

Die aconium ist auf der Messe am Gemeinschaftsstand des Landes Bayern vertreten.